Lay the foundation for your career. Gain a foothold in the professional world.

Current job offers for young professionals

Think you have the skills to succeed? We do, too!
At IPG Automotive, our doors are always open to graduates. We are looking for individuals with ideas and goals and will do our best to ensure that your professional career gets off to a successful start.

Entwicklungsingenieur Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme (m/f) DE

Location: Karlsruhe / ID: ENTW-MS / #Permalink

Wir bieten:

  • Herausfordernde Aufgaben durch aktuelle Fragestellungen aus Forschung und Entwicklung
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und zukunftsweisende Lösungen mit zu entwickeln
  • Entfaltungsmöglichkeiten in einem innovativen und internationalen Umfeld
  • Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären, kompetenten und hochmotivierten Team
  • Einen unbefristeten Arbeitsplatz in einer positiven Arbeitsatmosphäre
  • Eine flexible Arbeitszeitregelung und ein attraktives Gehaltspaket
  • Flache Hierarchien und einen vertrauensvollen Umgang miteinander

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme von Projektverantwortung für Modelle von Teilsystemen in der Simulationsumgebung CarMaker
  • Entwicklung von Modellen und Regelungen zur Systemsimulation aus einem der Bereiche:
    Mechanik:
    Aufbau, Fahrwerk, Reifen, Straße, Bremse, Antriebsstrang, Lenkung, Aerodynamik
    Elektrotechnik:
    Elektroantrieb, Starter, Batterie, umfelderfassende Sensoren (RADAR, LIDAR, Kamera)
    Regelungstechnik:
    Fahrer, autonomes Fahren, Verkehrsfluss
  • Gestaltung numerischer Algorithmen zur Simulation dynamischer Systeme
  • Implementierung der Modelle in MATLAB/Simulink, Maple und C/C++
  • Optimierung des Laufzeitverhaltens der Modelle für die Echtzeitsimulation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Technomathematik, Technische Informatik, Physik oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Grundlagen der Technischen Mechanik, Elektrotechnik oder Regelungstechnik
  • Kenntnisse in Mehrkörperdynamik, Hochfrequenz- oder Lichttechnik sind von Vorteil
  • Kenntnisse in C/C++ oder Erfahrungen mit anderen Programmiersprachen sind wünschenswert
  • Erfahrungen in MATLAB/Simulink oder Maple sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung